HomeWorkshopsKindertanz für Pädagogen

Kreativer Kindertanz Pädagogik

„Die Kinder aus der Krachmacherstraße“

Tänzerische Arbeit im freien Tanz mit Kindern unter der besonderen Berücksichtigung des entwicklungspsychologischen Hintergrunds in den unterschiedlichen Altersstufen.

„Kinder, nicht so wild!“, wer hat diesen Satz nicht schon selbst gehört oder auch als Unterrichtender ausgesprochen?

Harmonischer Unterricht kann eine Wohltat für die Kinder und für den Unterrichtenden sein. In der heutigen Zeit stellt das ein durchaus lohnendes Unterrichtziel dar. Die Schnelligkeit und die Kurzlebigkeit, nicht nur im technischen Fortschritt der Gesellschaft, sondern auch das Auf und Ab in den menschlichen Zwischenbeziehungen, bedeutet für die kindliche Entwicklung Unruhe und Nervosität.

Kinder äußern sich dann unmittelbar und direkt, und damit für sie sehr gesund, jedoch für unsere Ohren oft laut und ungestüm.

Im freien Tanz bedeutet das, Aufgaben und Themen zu finden, die Kinder in ihrem Selbstwertgefühl stärken, Ihnen Sicherheit vermitteln für ihr Handeln und die Eigeninitiative mobilisieren und fördern.

Der wilde Tanz zeigt Wege, Aggressionen abzubauen und einen Wettstreit um „höher“, „schneller“ und „weiter“ zu vermeiden.

Ziel dieser tänzerischen Arbeit ist immer, Spielräume zu entdecken und diese mit Fantasie, Spaß und Bewegung zu füllen.

Das Seminar richtet sich an Tanzpädagogen/innen, die die Fächer Ballett sowie freien kreativen Tanz unterrichten und sich umfassend auf den Unterricht neu vorbereiten möchten. Dieser Unterricht ist gleichzeitig Training und Theorie.

Ulla Wenzel zeigt in diesem Seminar tänzerische Beispiele, die den Kindern das Gefühl vermitteln, gemeinsam zu tanzen und fair miteinander umzugehen; dass es eine Lust ist, aus dem „Toben“ in die „Stille“ einzutauchen. In der Praxis werden tänzerische Beispiele mit entsprechender Musik erarbeitet und erläutert.

Seminar Kindertanz für Pädagogen: Geeignet für Dozenten und Tanz-Pädagogen

Details

Dauer: 6 x 80 Minuten
(Kompakt-Workshop: Mittwoch, 1.8., bis Freitag, 3.8.)

Preis: 155 Euro

Level: Open Class
Location: Kleiner Saal
Uhrzeit: 9.30 – 12.20 UhrJETZT ANMELDEN