Contemporary Dance mit Sonia Rodríguez

„Nichts zu befürchten, nichts zu zweifeln“

Jeden Tag versuchen wir den Moment zu genießen, zu lernen, unserem Weg zu folgen und unsere eigenen Erfahrungen zu sammeln. Der Körper ist der Motor der Tänzer. Er ist das Werkzeug mit dem wir Bewegungen erforschen um zu kommunizieren und unsere Emotionen zu kanalisieren.
Alle äußeren Impulse beeinflussen unseren Tanz und sie manifestieren sich unterschiedlich, abhängig von unserer Persönlichkeit. Dies ist das Wissen, das wir erweitern möchten und mit anderen teilen wollen.

Sonia lädt Tänzer und Bewegungsbegeisterte ein, die an alten Mustern experimentieren wollen und sie verwandeln möchten. Es wird ein Entwicklungsprozess: eine zeitgenössische Tanztechnik basiert auf Release-Technik, die grundlegende physikalische Prinzipien von Zeit, Raum und Schwerkraft erforscht und uns die Richtung zum Bewusstsein weist, den Körper als Schichten wahrzunehmen. Die Teilnehmer werden im ersten Teil durch eine Anzahl von körperlichen Übungen zum Aufwärmen geleitet, die des Körpers natürliche Ausrichtung und Bewegung betonen, und den Flow der Impulse beobachten.

Im zweiten Teil werden wir unsere Aufmerksamkeit auf vielschichtigere Phrasen lenken, verschiedene energetische Qualitäten und unterschiedliche Ebenen kombinieren. Das erste Ziel ist unsere Anwesenheit ohne Angst. Das wird uns erlauben mit unseren Gefühlen und Inspiration ehrlich zu sein und es mit der Gruppe zu teilen. Wir werden durch intensive physische Arbeit gehen, körperliche Erfahrungen erforschen und Bilder suchen, um unsere persönlichen Methoden zu finden/ entwickeln.

Level Beginner:

Dieser Workshop ist für Tänzer gedacht, die sich das erste Mal mit Contemporary Dance beschäftigen.

Level Master Class:

Der Workshop richtet sich an Tänzer, die bereits Erfahrung mit Contemporary Dance haben.

Level Modern Variation Open Class:

In diesem Workshop werden ausschließlich choreografische Kombinationen aus dem Bereich Contemporary Dance erarbeitet und weiter perfektioniert. Die Teilnehmer haben hier die Möglichkeit, ihre Bewegungsabläufe zu verbessern und intensiv am tänzerischen Ausdruck zu arbeiten. Wir empfehlen, vor diesem Workshop einen weiteren Workshop zu belegen, da in dem Variationen Workshop KEIN Aufwärmtraining stattfindet! Der Workshop richtet sich an Tänzer, die bereits Erfahrung mit Contemporary Dance haben.

Contemporary Dance … Tanz ist die versteckte Sprache der Seele. (Martha Graham)

Contemporary Dance mit Reinaldo Ribeiro

Die Workshops basieren auf linearen und organischen Bewegungen und Bodenübungen. Die künstlerische und persönliche Annäherung an die tänzerische Bewegungsdynamik werden gefördert. Die Workshops beinhalten eine gezielte ganzheitliche Körperarbeit, mit Aufwärmübungen, Raumübungen und Choreografie.

In Abgrenzung zum klassischen Ballett wurde der Begriff Contemporary Dance (Modern Dance/Zeitgenössischer Tanz) im letzten Jahrhundert insbesondere durch die Arbeit der amerikanischen Choreografin Martha Graham geprägt. Sie revolutionierte das klassische Ballett, indem sie die Formen des Tanzes nicht mehr einem standardisierten Bewegungsablauf unterordnete, sondern dem Gefühl und der Emotion den bedingungslosen Vorrang vor der Bewegung gab.

Level Open Class:

Der Workshop richtet sich an Tänzer, die bereits Erfahrung mit Contemporary Dance haben.

Contemporary Dance wird barfuß oder mit Socken getanzt.

Details

Workshop: Contemporary Dance

Dauer: je 5 x 80 Minuten
Preis: 110 Euro

Level: Beginner

ab Dienstag wäre noch 1 Platz frei; ansonsten Anmeldung für Warteliste weiterhin möglich.

Location: Großer Saal
Uhrzeit: 11:00 – 12:20 Uhr

Level: Master Class
Location: Chorraum
Uhrzeit: 14:00 – 15:20 Uhr

Level: Modern Variation Open Class

Noch 2 Plätze frei – Anmeldung für Warteliste weiterhin möglich.

Location: Kleiner Saal
Uhrzeit: 15:30 – 16:50 Uhr

Level: Open Class mit Reinaldo Ribeiro

Ausverkauft – Anmeldung für Warteliste weiterhin möglich.

Location: Chorraum
Uhrzeit: 20:00 – 21:20 UhrJETZT ANMELDEN