Butoh-Tanz

FÄLLT AUS

In sich eine Leere zulassen, um in unseren Tanz einzutauchen.

Die Wahrnehmung öffnen im Körper, und darüber hinaus. Durch Übungen und Tanzimprovisationen werden wir die fragilen, unbekannten und überraschenden Bewegungen zum Leben erwecken.

Der Körper ist viel mehr als was wir denken!

Dieser Workshop ist offen für alle!

Butoh-Tanz ist zeitgenössischer Ausdruckstanz. Zwischen dem Körper und der Natur, dem Leben und dem Tod, Realität und Vorstellungswelt, dem Sichtbaren und dem Unsichtbaren, Absurdität und Seriosität, 1959 von den japanischen Künstlern Tatsumi Hijikata und Kazuo Ohno ins Leben gerufen. Butoh expandiert über die Grenzen des persönlichen Lebens.

Konzept:

Vibrieren, vibrieren lassen
Körpermusik hören, etwas anderes werden
Unbekannte Bewegungen einladen & tanzen lassen
In jedem Moment kann alles passieren
Was für ein Geheimnis!

Details

Kompakt-Workshop: Butoh

Dauer: 2 Tage (400 Minuten)
Preis: 160 Euro

Level: Open Class
Location: Kleiner Saal

Datum: Montag, 29.7. und Dienstag, 30.7.
Uhrzeit: jeweils 9.30 Uhr – 12.20 UhrJETZT ANMELDEN