Carma Leyds / Flamenco

Lebenslauf: Künstlerische Leiterin – Ballett / Flamenco

Ab dem 10. Lebensjahr Professionelle Ausbildungen zur Klassischen Balletttänzerin, dazu beitragend auch mit Prüfungen in der Cecchetti Methode und Zusatzausbildung zur Ballettpädagogin an der international berühmten National Ballet School of Canada in Toronto. Flamenco während der Ausbildung in Toronto bei Susanna und Antonio Robledo – später und gegenwärtig mit Joaquin Ruiz, Andrés Peña und andere FlamencomeisterInnen.

Kanadisches Regierungs-Kunst-Stipendium für weitere Ausbildung in New York, London,
Stuttgart und Castillo de Aro, Spanien.

Dozentin für professionelle Schüler an der National Ballet School in Toronto, Scapino Dansacademie in Amsterdam und Mavo voor Ballett en Musik in Rotterdam. Gastdozentin am Conservatorium in Den Haag, George Brown College und Somerdansweek in Eindhoven.

Von Pierre Wyss, Ballettdirektor des damaligen Ulmer Theater Balletts, nach Ulm eingeladen um die Ballettschule am Ulmer Theater neu zu strukturieren. Seit Gründung des Ballettvereins: künstlerische Leiterin. Zusätzlich Lehraufträge für die vhs Laichingen- Schelklingen-Blaubeuren e.V., Gemeinde Westerheim, vhs ulm und diverse Projekte u.a. mit dem Schubart Gymnasium und der Gemeinschaftsschule Spit.